Twitter and Email:



September 23, 2012

Chanel "Gold Fingers"




Den perfekten Goldton zu finden, ist gar nicht so einfach und man stellt schnell fest, dass es sehr viele Varianten eines goldenen Lacks gibt....
Nach diesem hier war ich ewig auf der Suche, denn die Goldtöne, die ich besitze, sind alle entweder zu kühl, also nicht gelbstichig genug, oder dann gleich zu gelbstichig, zu intensiv, fast schon honigfarben.... Gold Fingers ist genau perfekt für alle, die einen gelbstichigen, nicht zu satten Goldton suchen, der fein und dezent ist und dennoch etwas besonderes, -  Gold eben :)

Leider ist der Lack etwas sheer, so dass ich drei Schichten benötigt habe, die dann aber schnell getrocknet sind. Das Finish ist wirklich einzigartig, es ist ein Schimmerlack, der ein paar gröbere Glitterpartikelchen enthält, was die Kamera leider nicht eingefangen hat. Ich würde ebenfalls einen Topcoat empfehlen, denn er trocknet weder matt noch glänzend, wie es meistens bei diesem Finish der Fall ist. Auch die Haltbarkeit war super.

Habt Ihr den perfekten Goldton für Euch schon gefunden? Oder ist das eher nichts für Euch, Gold auf den Pfoten? 

Lieber Gruss!






*Pishi*

9 comments:

  1. Gefällt mir richtig, richtig gut! :)

    ReplyDelete
  2. schöne Farbe! ich habe einen von Butter London, den ich ganz gerne mag.

    ReplyDelete
  3. oh, der ist wirklich schön.
    mein perfekter goldton ist timeless gold aus einer LE von Dior. allerdings ist dieser Ton schon fast mehr silber als gold, aber er ist einfach mega.

    ReplyDelete
  4. Wow....der steht Dir echt gut...
    An Gold traue ich mich nur viel zu selten ran :)
    lg

    ReplyDelete
  5. Ja liebe Pishi... Ebenso den Chanel Lack!
    Der ist wirklich wundervoll ❤
    Liebste Grüsse

    ReplyDelete
  6. Ich habe garkeine (!!!!) Goldlacke! :D Es steht mir leider garnicht... ;) Liebe Grüße

    ReplyDelete
  7. Gold, goldiger, am goldigsten! I Like!

    ReplyDelete