Twitter and Email:



June 25, 2012

essie "Lights"




Hi ihr Süssen,

nun kommt der letzte Lack aus der Poppy Razzi Kollektion (morgen kommt ein zusammenfassender Post aller 4 Lacke...) von essie: Lights.
Es ist eher wärmerer, knalliger, aber nicht neon-farbener Pinklack, der im Fläschchen etwas weniger Jelly-haft aussieht, als die anderen drei. Von allen vieren gefällt mir dieser hier am besten. Die Farbe ist superschön sommerlich frisch. Das Foto bildet den Lack leider etwas ausgewaschen ab... Wie die anderen Lacke, trocknet auch dieser hier semi-matt. Mir gefällt das schon, aber Hochglanz mag ich lieber. Wenn matt, dann ganz matt. Zumal so semimatte Lacke oft nach einem Tag tragen aussehen, als wären sie einfach zu lange auf den Nägeln gewesen. Das Anfangs samtige Finish, verschwindet mir meist zu schnell.
Er ist aber einfacher zu lackieren, stärker pigmentiert und scheint auch besser zu halten als die anderen. Ich muss aber zugeben, dass ich hier einen Basecoat verwendet habe, was ich bei den anderen dreien nicht gemacht habe, da ich einfach nie einen Basecoat benutze. Aber, in all den Jahren Lackieren habe ich gelernt, einen Lack nicht zu schnell aufzugeben. Eine Veränderung der Partner (Base- und Topcoat), kann Welten verändern!

Ich habe daher alle vier nochmals mit Basecoat an einer Hand zum Vergleich lackiert, der Post kommt, wie gesagt morgen. Ein klein wenig habe ich meine Meinung geändert ;)

Lieber Gruss!




*Pishi*

7 comments:

  1. Der gefällt mir von allen am besten! :) LG

    ReplyDelete
  2. Gefällt mir richtig gut. So einen hätte ich auch noch gern.

    ReplyDelete
  3. Ich finde den auch enorm hübsch! :)

    ReplyDelete
  4. Der ist schön. Den muss ich einfach haben!

    ReplyDelete
  5. Auf DEN Lack habe hier gewartet XD
    Der wird gekauft ^^

    ReplyDelete